In the News

Improve Digital bietet Full-Stack-Lösung für Publisher

www.adzine.de, 08.09.2016: Improve Digital hat die Markteinführung seiner neuen Plattform 360 Polaris bekannt gegeben, eine Full-Stack-Werbetechnologie für Video, Web und Mobile Publisher. Die Swisscom-Tochter mit Sitz in Amsterdam verbindet Funktionalitäten eines eigenen und selbst entwickelten Ad Servers mit denen einer Supply-Side-Plattform. Ein neues User Interface soll Publishern zudem mehr Transparenz und bessere Kontrollmöglichkeiten für jede mögliche Sales-Strategie geben.

 

Improve Digital beschreibt die Einführung der neuen Plattform als „größte Launch in der Geschichte von Improve Digital“. 360 Polaris unterstützt jegliche Art von klassischen sowie programmatischen Kampagnen, Formaten und Devices in Echtzeit und soll neben mehr Umsatz vor allem auch die Arbeitsabläufe auf Publisherseite verbessern.

 

Denn der Markt sei weiterhin sehr fragmentiert. Durch die verschwimmenden Grenzen zwischen Premium und Non-Premium-Businessmodellen sowie zwischen Buy- und Sell-Side Commitments kommt es auf Publisherseite zu vielen neue Herausforderungen. Immer wieder genannt werden hierbei: Transparenz, Kontrolle und Reporting, die häufig von nicht klar fokussierten und weit fragmentierten Technologien herrühren. Mit 360 Polaris will Improve Digital diese Probleme beseitigen und die Umsätze der Publisher-Kunden maximieren.

 

„Sehr viele Anbieter zeigen nicht alle Details einer Auktion im Reporting. Es ist für Publisher dann wie eine Blackbox. Individuelle Advertiser, ihre Gebote, verlorene Gebote und andere Details bleiben dabei im Dunklen. Bei uns sind im Reporting alle diese Details konkret und transparent nachvollziehbar. Wir finden, Publisher haben ein Recht auf diese Informationen“, sagt Managing Director DACH Torben Heimann.